#004 - Staatssekretärin Daniela Kluckert mit Kate Pohl, traxpay, und Ulf Henning Jacobs, d-fine

Shownotes

Ist künstliche Intelligenz (KI) eine Bedrohung für unsere Freiheit? In welchem Spannungsverhältnis stehen Algorithmen als Spiegel der Vergangenheit und die Freiheit der Menschen zur Veränderung? Welche Rolle spielt die Datenqualität und ein moderner Datenschutz für den Erfolg von KI? Wie bewertet die Bundesregierung die KI-Verordnung der Europäischen Kommission? Diese und viele weitere Fragen diskutiert Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr sowie Mitglied im Bundesvorstand der FDP, zusammen mit Kate Pohl, Head of Banking & Partner Strategy bei traxpay, und Ulf Henning Jacobs, Geschäftsführer von d-fine. Host ist Constantin Fabricius, Geschäftsführer des Verbandes deutscher Kreditplattformen.

Wir freuen uns über Feedback und Themenvorschläge an info@kreditplattformen.de oder über LinkedIn.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.